Nicht auf 1 und 3

Erste Schritte

Um bei Musik mitklatschen zu können, ist es elementar, erstmal überhaupt einen Takt zu finden. Das ist den meisten noch ohne Übung möglich. Es geht nur darum, das

BUMM

zu finden. Mit ein wenig Gewöhnung ist dann auch das

BUMM       bumm

möglich. Und damit sind die 1 und die 3 dann auch schon entdeckt.

Wer sich nun darauf einlässt, der entdeckt auch noch die

BUMM tschak bumm tschak

dazwischen. Das dauert tatsächlich, aber ist es ein mal geschafft, wird es nie wieder verschwinden.

Ziel ist es nun, sein Gehör so umzustellen, dass man nicht dem ersten Impuls folgt und auf die BUMM reagiert, sondern die TSCHAK als Handlungsimpuls wahrnimmt und genau da drauf klatscht.

Zurück zur eingangstür

(c) 2020/2021 barfisch

Erstellt mit Wix.com